Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 27. Feb 2024 02:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 164 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gori RG 50
BeitragVerfasst: 2. Jan 2022 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1524
Wohnort: Aying
Hi,

das stimmt tatsächlich, ich hab die Naben mal rausgesucht und verglichen, die von den Sachsen haben die M7 Mutter, sind aber auch mit 140/160er Bremsbelägen ausgestattet.
Die kleine für die Fantic hat, wie der Kalle schon schrieb, Aussparungen für M6er Muttern.

Da hab ich wohl was verwechselt, liegt am Alter :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gori RG 50
BeitragVerfasst: 16. Jan 2022 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5598
Wohnort: Bensheim
Freitag einen Tag in der alten Heimat verbracht, hatten nen Kontrolltermin mit meinem Vater in der Uniklinik Aachen (alles OK :D )

Dann zwischen Mittagessen und Kaffeetrinken mal die Magura Gasgriffen angehübscht. Nach Hajo und Aris: welcher war den jeweils euere Beigabe zum Projekt :mrgreen:

Dateianhang:
CD51AC8C-8B72-4D04-A627-FD2A9419B8AF.jpeg
CD51AC8C-8B72-4D04-A627-FD2A9419B8AF.jpeg [ 3.14 MiB | 4443-mal betrachtet ]



Dann noch zwei Magura Kurzhebel aufbereitet, sind aus dem Nachbauprojekt des Offroad Forum. Ebenso den hinteren Bremshebel, welcher ja anders als bei Aspes und Co. ist. Spiegelverkehrt, da Bremse rechts.

Dateianhang:
6D93FC71-3FCE-42EC-A1C4-33546E772CE7.jpeg
6D93FC71-3FCE-42EC-A1C4-33546E772CE7.jpeg [ 2.76 MiB | 4443-mal betrachtet ]



Zuhause festgestellt, ich Idiot hab zweimal die gleichen gemacht :oops:

Also noch mal zwei weitere vorbereitet. Erst mit der Feile die tiefen Unebenheiten und Poren entfernt, dann mit 100er Schleifpapier hinterher. So reicht das für der Polierbock

Dateianhang:
AD234C36-86F7-49A5-9252-0A58891D5DA5.jpeg
AD234C36-86F7-49A5-9252-0A58891D5DA5.jpeg [ 3.06 MiB | 4443-mal betrachtet ]



Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gori RG 50
BeitragVerfasst: 5. Feb 2023 19:59 
Offline

Registriert: 15. Sep 2018 20:46
Beiträge: 571
Hallo Kalle,

wann geht es hier mal weiter, bin gespannt.

Gruss Ulli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gori RG 50
BeitragVerfasst: 5. Feb 2023 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5598
Wohnort: Bensheim
Denke so ab Ende März wird es hier an der Front wieder was geben.

Hab ja den Ärger mit den Lagern der Sachsmotoren gehabt und irgendwie hält mich das auf.

Zumal ich ein paar andere Projekte aus Interesse vorgezogen habe

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gori RG 50
BeitragVerfasst: 6. Feb 2023 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1524
Wohnort: Aying
Was gibt's denn da für ein Problem mit den Lagern?
Sind doch ganz normale Standard Lager.

Gruß Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gori RG 50
BeitragVerfasst: 6. Feb 2023 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5598
Wohnort: Bensheim
Naja im Vergleich zu Minarelli sitzen die im Sachs Motor aber so was von fest, speziell die BO17 Schalen.

Jetzt bin ich halt vorgegangen wie bei allen Minarelli Motoren:

Gehäuse schweissen
Strahlen
evtl. Lackieren
Lager raus, Lager rein

Jetzt gingen die Lager nicht raus, ich die Temperatur erhöht. Jetzt hat es der Lack bei einem Gehäuse nicht vertragen.

=> Frust und erst mal alles in die Ecke gestellt (Lust kommt aber schon wieder :P )


Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gori RG 50
BeitragVerfasst: 6. Feb 2023 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1524
Wohnort: Aying
Wenn's dir hilft kann ich dir mal meine Methode verraten, wie ich das zusammen bringe mit lackieren und Lager rein.

Gruß Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gori RG 50
BeitragVerfasst: 6. Feb 2023 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5598
Wohnort: Bensheim
Ja mach das bitte mal.

Nicht das ich wieder in so ne Sac(k)hs- Gasse rate.

Mach dazu doch einfach nen Thema unter Motoren/Sachs auf.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gori RG 50
BeitragVerfasst: 7. Feb 2023 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2013 12:13
Beiträge: 762
Wohnort: Pirmasens
Wenn alles nicht hilft beim entfernen der alten Bo 17 Lagersitze, einfach zwei Schweißpunkte setzen und nach dem erhitzen mit einem Durchschlag raustreiben.
Manchmal sitzen die aber auch sowas von fest, da mußt du das Gehäuse fast verflüssigen bis sie rausfallen. :mrgreen:

_________________
Gruß Hans-Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gori RG 50
BeitragVerfasst: 8. Feb 2023 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2019 10:27
Beiträge: 417
Wohnort: Bornheim
Eigentlich reicht Backofen oder Herdplatte zum warm machen. Dann die Gehäusehälfte platt auf ein Brett schlagen und das Lager ist raus. Großartig Gewalt war da noch nie nötig.

_________________
Wer später bremst ist länger schnell...

Gruß kotte


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 164 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de